top-01
Bottich
Diskothek, Tanzbar, Live Club,
Jazz Club
D-73434 Aalen
Hofherrnstr.81
Tel. 07361-41222

 
nikolaus-2.jpg schulz-3.jpg oxford-4.jpg welcome-5.jpg abba-6.jpg karten-bestellen.jpg
Menu
Ü40 BeatCluB

Vorankuendigungen

Das beliebteste Ausflugslokal

auch schon in den 50ér Jahren

das "Rössle" seit 1968 "BOTTICH"

Postkarte ist von 1957

JazzJamSession

New Werbe Banner ab 09/2019

jeden 2´ten Mittwoch im Monat

  • Eintritt frei
  • Alle Instrumente Willkommen

_______________________________

OXFORD CIRCUS live

Montag, 23.12.2019 ab 21:00h

Kartenreservierungen unter:

  • wolfgang.fausel@gmx.de
  • bottich-aa@t-online.de
  • direkt im Bottich

 

Die Veranstaltung wird von der

Kreissparkasse Ostalb unterstützt.

_______________________________

Programm Dez. / Jan

_______________________________

Presseberichte

http://stories.schwaebische.de/bottich#94867

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-50-Jahre

Der-Bottich-feiert-Geburtstag-_arid,10646522_toid,1.html

DEFAULT : OXFORD CIRCUS - Coming Home for Christmas 2019 - Neues Programm
01.12.2019 14:41 ( 18 x gelesen )

OXFORD CIRCUS - Coming Home for Christmas 2019 - Neues Programm

Vorsicht, keine Tierschau! Der „Oxford Circus“ reist in Sachen Rock. Ohne Netz und doppelten Boden interpretiert die prominent besetzte Band mit enormer Spielfreude die großen Klassiker der Rock- und Bluesrock-Historie.

Angeführt wird das Quartett von keinem Geringeren als Siggi Schwarz, der unbestritten zur Crème der europäischen Spitzengitarristen zählt. Als Frontman und Sänger neben ihm agiert mit enormer stimmlicher Potenz Hendrik de Rijke. Der Augsburger ist seit vielen Jahren als Musiker unterwegs und war unter anderem die Stimme von „Härte 10“ und „Lee Mayall’s Sax Machine“.

Für den Groove verantwortlich zeichnen Bassist Manfred Kubiak, von Berufs wegen Opernspezialist und Kulturredakteur der Heidenheimer Zeitung, und Timo Landenberger (Schlagzeug), der der großen Erfahrung seiner drei Mitstreiter einen vitalen Schuss jugendlichen Leichtsinns beimischt.

Und wofür steht „Oxford Circus“, der Name der Band? Für einen ebenso außerordentlichen wie denkwürdigen Zufall in der musikalischen Weltgeschichte. Denn unweit vom Oxford Circus, einer U-Bahn-Station im Londoner Westend, findet sich die Adresse Brook Street 25, ein Haus, in dem tatsächlich gleich zwei Musikgiganten ihre Londoner Zeit verbracht haben: von 1723 bis 1759 der Opernunternehmer  und Oratorienkomponist Georg Friedrich Händel und von 1968 bis 1970 der Rockgitarrist Jimi Hendrix.

In diesem Sinne also: Manege frei für den „Oxford Circus“, der am Montag, 23. Dezember, ab 21 Uhr mit neuem Programm im „Bottich“ in Aalen Station machen wird.

Kartenreservierungen sind telefonisch unter 0177/1963757 und 07361/35852, via E-Mail unter wolfgang.fausel@gmx.de und bottich-aa@t-online.de sowie an Veranstaltungstagen vor Ort im „Bottich“ möglich.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
my-map

Anfahrt

 Google Maps

aktuelles

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*